Neues aus dem ZEGG | November 2018

ZEGG Newsletter
November 2019

"Man kann nicht weiß auf weiß malen oder schwarz auf schwarz.
Jeder Mensch braucht einen anderen, um sich zu offenbaren."

Manu Dibango, 1933, Ethnologe, Philosoph und Musiker aus Kamerun



Liebe Freunde und Freundinnen des ZEGG,

Es regnet wieder. Nachdem uns eine hohe Waldbrandgefahr über Monate fast so beschäftigt hat wie die Brandschutzauflagen der Behörden, ist jetzt wieder so etwas wie Normalität im ZEGG eingekehrt. Die große Baustelle ist geschafft und die Trockenheit hat uns eine phänomenal gute Obsternte beschert. Neben Walnüssen und Äpfeln gehören sicher auch die vielen guten Kooperationen, zu unserer derzeitigen Ernte. Über einige dieser Aktivitäten, bei denen Menschen aus dem ZEGG Impulse in die Welt tragen und bekommen, berichtet dieser Newsletter.

Einen weiter reichenden Rückblick könnt ihr in unserem (monatlich aktualisierten) Blog lesen – denn die Geschichte des ZEGG begann ja nunmehr schon vor 40 Jahren. Der Blog ist übrigens der Ort, wo ihr immer wieder Artikel findet zu tiefer gehenden Auseinandersetzungen über das, was uns gerade beschäftigt.
Wir wünschen Euch viel Freude und Inspiration beim Lesen.

Mit herzlichen Grüßen
Bill Nickl und Barbara Stützel

ZEGG Gemeinschaft 2018Unser neues Gemeinschaftsfoto, September 2018

Inhalt

Silvestertagung 2018/19

Silvester 2018/2019Wenn sich der Sommer endgültig verabschiedet und der Herbst uns innehalten und verarbeiten lässt, dann taucht für viele – leise – die Frage auf:

"Wie will ich eigentlich dieses Jahresende verbringen? Allein in den Bergen? Mit großem Feuerwerk in Berlin? Oder vielleicht mit Ritualen, Vorträgen, Workshops und Gesang im ZEGG?"

Das Silvester-Team und die ZEGG-Gemeinschaft laden dazu ein, bei einem 5-tägigen Retreat gemeinsam und individuell zurück und nach vorne zu schauen. Es wird um Fragen der Vergebung, Selbstvergebung und Verbindung gehen.

Geld sparen! Wer sich bis zum 11.11. anmeldet, kommt noch in den Genuss des Frühbucherrabatts.

» weiterlesen

Neues vom Bau

Georg Lohmann

Gut sechs Jahre ist es her, dass wir den Bauantrag für die Umgestaltung unseres "Uni" genannten Hauptgebäudes gestellt haben. Jetzt ist es soweit, dass wir sagen können "was wir uns damals vorgenommen haben, das haben wir umgesetzt". Und es ist noch einiges dazu gekommen. Am 17. Oktober haben wir kräftig gefeiert. Wir nannten es das "Fertigstellungsfest" und haben alle beteiligten Bauprofis, alle Planer und Planerinnen und die beteiligte Behördenmenschen dazu eingeladen.

» weiterlesen

European Solidarity Corps (ESC)

European Solidarity CorpsCLOUGHJORDAN. Eine ganze Woche lang traf sich eine Gruppe von 22 Personen aus elf Nationen zu einem Training in der schönen Umgebung des Ökodorfes Cloughjordan in Irland, um das neue Programm "European Solidarity Corps (ESC)" kennen zu lernen, das den "European Voluntary Service" ersetzt. Es geht dabei um die Schaffung von neuen Freiwilligenprojekten für Jugendliche in ihren Gemeinden und Ökodörfern und um die Stärkung des Netzwerks für internationale Partnerschaften. Das Training fand vom 7. bis 13. Oktober statt und wurde durch das ERASMUS+ Programm finanziert. Thomas Heuser aus dem ZEGG war mit dabei.

» weiterlesen

Als Freiwillige/r ins europäische Ausland?

Das European Solidarity Corps ist ein Förderprogramm der EU, das jungen Menschen einen Freiwilligendienst in gemeinnützigen Einrichtungen in Europa ermöglicht. Das ZEGG ist dafür Sendeorganisation und schreibt Stellen aus, wählt Bewerber aus, entsendet und begleitet sie. Wir suchen also regelmäßig junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren, die an einem Freiwilligen-Projekt in der EU teilnehmen möchten. Bei Interesse meldet euch bei .

Die Soziokratie nachhaltig in Griechenland etablieren.

Soziokratie in GriechenlandAn diesem gemeinsamen Ziel arbeitete seit Oktober 2017 eine kleine Projektgruppe, und nun – seit September 2018 eine Gruppe von 18 Menschen aus Athen, Thessaloniki, Sparta und Bad Belzig. Der Impuls ging aus von Zisula Cordaches. Zisula lebt seit 30 Jahren in Gemeinschaft (über 20 Jahre im ZEGG) und unterstützt Menschen und Gruppen darin, gemeinschaftliche Strukturen aufzubauen.

» weiterlesen

ZEGG und Hofladen in Lübnitz präsentieren sich zum Tag der europäischen Nachhaltigkeit

Im ZEGG gab es eine kleine aber feine Führung rund um das Thema Nachhaltigkeit. Neben Energiekonzept, Wasserkreislauf und Permakultur hat uns Ralph Kieslinger die umfangreiche Mülltrennung (die ich noch bei keiner anderen Gemeinschaft so vorgefunden habe) und Thomas Friedrich seinen Einsatz für die Vogelwelt gezeigt. Sehr spannend! Dankeschön an Ralph Kieslinger, Thomas Friedrich und Kerstin Neumann fürs Mitwirken.

» weiterlesen

Internationaler Jugendaustausch im ZEGG

Internationaler Jugendaustausch im ZEGGDer siebte Jugendaustausch des internationales Projektes "Yes to Sustainability" (Ja zur Nachhaltigkeit) fand dieses Mal unter dem Namen "Youth on Earth: Yes we (c)are" im ZEGG statt. Dreissig junge Menschen aus Frankreich, Slowenien, Spanien und Deutschland trafen sich vom 25. August bis 3. September im Ökodorf ZEGG in Bad Belzig.

» weiterlesen

Symposium "Zusammen Leben – Liebe im Feld" in der Schweiz

Achim Ecker und Ina Meyer-Stoll waren vom 30.8. bis 2.9.19 eingeladen, beim Symposium "Zusammen leben" in der Schweizer Kirschblütengemeinschaft (KBG) teilzunehmen. Das Thema war diesmal "Liebe im Feld". Sie haben zwei Workshops gegeben, die gut besucht waren. Es waren insgesamt ca. 200 Gäste da, mit vielen Menschen aus der Kirschblütengemeinschaft.

» weiterlesen

"Miteinander sein mit allem, was lebt"

Interview mit Hermann Haring

Vor 40 Jahren wurde die "Bauhütte" gegründet (später auch "Projekt Meiga" genannt) aus dem später sowohl das ZEGG als auch Tamera in Portugal hervorgingen.
Aus diesem Anlass unterhielt sich Mara Löffler mit Hermann Haring, der 1987 zur Bauhütte kam, bis heute im ZEGG lebt und das diesjährige Sommercamp im ZEGG konzipierte.

» weiterlesen

Für eine Versöhnung der Geschlechter – Liebe, Partnerschaft und Sexualität als gesellschaftliche Transformationskraft

Von Ende Oktober bis Ende November gehen Sabine Lichtenfels und Benjamin von Mendelssohn sowie weitere MitarbeiterInnen von Tamera/Portugal auf eine Vortrags- und Lesereise durch verschiedene Städte in Deutschland und der Schweiz. Sie stellen dabei Tamera und die Arbeit der Liebesschule vor sowie das neue Buch der Gründer Tameras, Sabine Lichtenfels und Dieter Duhm: "Und sie erkannten sich. Das Ende der sexuellen Gewalt."  www.Verlag-Meiga.org

» weiterlesen

Spenden statt Schenken

Weihnachten naht, das Fest der Liebe und der Geschenke… Hast du vielleicht schon alles und willst keine weiteren Dinge geschenkt bekommen? Und wünschst Du Dir von Herzen, die Welt zu einem besseren Ort machen?
Dann hier unserer Tipp zum Fest: Wünsche Dir von Deinen Lieben zu Weihnachten eine Spende – eine Spende ans ZEGG. Lass Dir damit eine Freude bereiten! Wir freuen uns mit Dir – denn jede Spende hilft, das ZEGG als zukunftsfähigen Ort für Dich und viele andere zu erhalten und weiterzuentwickeln.

Wenn Deine Spender ihre Adresse im Überweisungszweck angeben, erhalten sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt.

Warum fürs ZEGG spenden?

Das ZEGG ist ein Laboratorium für eine zukunftsfähige Kultur, in der Menschen ihr Potenzial entfalten und in Verbundenheit leben können. Im ZEGG wird in Kreisläufen und lebendigen Ökosystemen gewirtschaftet. Die Gemeinschaft führt den Betrieb in Kooperation und auf Augenhöhe. Mit seinen Bildungsveranstaltungen macht das ZEGG diese Kultur für jeden und jede erfahrbar und ist Vernetzungsort für Menschen, die sich dafür einsetzen wollen.
Mit einer Bitte um Unterstützung des ZEGG kannst Du Deinen Lieben zeigen, was Dir wichtig ist. Mit ihrer Förderung fürs ZEGG geben sie Wachstumsenergie für etwas, was Deinen Werten entspricht. Ist das nicht wunderbar?

Spendenkonto
ZEGG Bildungszentrum gGmbH
IBAN: DE46 4306 0967 4006 7269 01
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank
Verwendungszweck: "freie Spende als Weihnachtsgeschenk für…."
Fragen beantwortet Charlotte im Finanzbüro unter

ZEGG – Veranstaltungen im November und Dezember 2018

01. - 04.11.  Terra Preta Praxis
04. - 14.11.  Herbst-Aktion
09. - 11.11.  Schöpferkraft in Farbe
14. - 18.11.  tanZen – Contact Impro
15. - 18.11.  Echt jetzt! GFK Modul 1
20. - 25.11.  Forumsleitung
22. - 25.11.  Jahresgruppe Musik
22. - 25.11.  Kunst kommt nicht von Können
23. - 25.11.  Kunst der Berührung – Basiskurs
29.11. - 02.12.  Männertraining Intensiv
06. - 09.12.  Echt jetzt! GFK Modul 2
06. - 09.12.  Kunst der Berührung – Paarkurs
27.12.18 - 01.01.19  Silvestertreffen


ZEGG gGmbH – Zentrum für Experimentelle GesellschaftsGestaltung
Rosa-Luxemburg-Straße 89
14806 Bad Belzig - Deutschland
www.zegg.de
t: 033841 595-100
m:

Geschäftsführung: Kerstin Hanke
Handelsreg.: HRB 1742P - Potsdam Stadt