Neues aus dem ZEGG | März 2019

ZEGG Newsletter
November 2019

„Wir sind nicht beharrlich, weil wir Hoffnung haben
sondern wir haben Hoffnung weil wir beharrlich sind.“



Liebe Freundinnen und Freunde  des ZEGG,

vor ein paar Tagen ist das ZEGG-Club-Fest zu Ende gegangen. Es war schön, zu spüren, dass sich um das ZEGG in den letzten Jahrzehnten ein fester und stabiler Freundeskreis entwickelt hat.

Den Januar haben wir für intensive Treffen innerhalb der Gemeinschaft genutzt. Wir haben eine Vision und Mission für das ZEGG entwickelt, uns mit Fragen der Liebe, Partnerschaft und Sexualität beschäftigt und neue Entscheidungen im Bereich Finanzen getroffen. So können wir jetzt gut aufgestellt in das neue Jahr gehen. Anfang Februar sind wir in die neue Saison gestartet und freuen uns auf gut besuchte Veranstaltungen.

Mit herzlichen Grüßen
Bill Nickl und Barbara Stützel

ZEGG Club Fest

Inhalt

One Billion Rising

Der Valentin(a)stag, 14. Februar 2019 im ZEGG – gewidmet der Liebe zu allem Lebendigen. Rund 50 Personen standen um 7:30 Uhr gemeinsam auf, um sich mit der an diesem Tage stattfindenden weltweiten Protestaktion „One Billion Rising“ zu erheben. Der Aufruf gilt all Jenen die sich gegen die Gewalt an Frauen und insbesondere für ihre körperliche Unversehrtheit, Freiheit und Selbstbestimmung aussprechen. Nein zu Missbrauch, sexueller Gewalt, Folter, Verleumdung & Verrat. Ziel ist 1 Milliarde Menschen dafür zu gewinnen, gemeinschaftlich an diesem Tage zu tanzen.

one billion rising

Mehr Informationen und Mitmachmöglichkeiten gibt´s auf der Aktions-Webseite: www.onebillionrising.de.

» Weiterlesen

„Stirb und Werde“ - komm zum Oster-Tanz-Retreat

Wie kein anderes Jahreszeitenfest symbolisiert Ostern eine Zeit der Transformation, das Wiederkehren des Lichts und des Neubeginns.
In diesem Sinne findet vom 18. bis 22.4. 2019 das Oster Tanz Retreat statt.
Dieses Festival steht im Zeichen von Bewegung und Tanz. Wir nutzen sie als Werkzeuge für einen inneren Erkenntnisprozess und konkrete Veränderungen im eigenen Leben.

Ostern Tanz Event


Der Frühbucherpreis gilt noch bis zum 3.3.19 – Jetzt anmelden und Geld sparen!

» Weiterlesen

All you need is … Vergebung

Auf dem vergangenen Silvestertreffen mit dem Motto: "All you need is…" ging es zentral um die Kraft der Vergebung. Susanne Kohts, die seit 18 Jahren im ZEGG lebt und als Leiterin der Liebesakademie und Vergebungscoach tätig ist, führte in den Möglichkeitsraum einer aufgeräumten Vergangenheit ein. Die Vorträge waren inspiriert von außergewöhnlichen Vorbildern gelebter Vergebung wie Desmond Tutu oder dem Dalai Lama. Sie zeigten Möglichkeiten auf, wie jede/r einzelne mit der Methode der radikalen Vergebung mehr Liebe und Klarheit in sein Leben bringen kann.

» weiterlesen

Vision und Mission

Im Winter nehmen wir uns viel Zeit, um uns intensiv als Gemeinschaft zu treffen. Wir sprechen über grundsätzliche Fragen, verbinden uns und stärken unsere gemeinsame Ausrichtung. Dabei ist uns dieses Jahr etwas besonderes gelungen - in einem gemeinsamen Prozess haben wir eine Vision und Mission für das ZEGG kreiert. Sie sind uns nach Innen Ansporn und geben Ausrichtung. Nach Außen schaffen sie mehr Klarheit darüber, was das ZEGG will und tut. Unsere Vision beschreibt den Zustand, den wir uns für die Welt wünschen, die Mission benennt unseren Beitrag dazu.

"Wir Menschen leben bewusst, liebend und frei
als verantwortlicher Teil der Schöpfung."

"Unsere Mission ist tiefer gesellschaftlicher Wandel zu einer nachhaltigen, ganzheitlichen und sex-positiven Kultur. In Gemeinschaft erforschen wir persönliche und kulturelle Bedingungen für Vertrauen, Liebe und Kooperation. Dies ist die Grundlage unserer Bildungsarbeit. Sie bietet geschützte und experimentelle Räume für lebendiges Lernen, transformatorische Prozesse und Bewusstseinsentwicklung."

Winter im ZEGG

von Christian Bliss

Der Frühling klopft an und damit langsam aber sicher auch die Festival-Saison, wo die Luft flirrt und das Leben draußen stattfindet. Doch auch im Winter kann man es hier ganz gut aushalten, denn die Gemeinschaft rückt näher zusammen: In der Vor-Weihnachtszeit luden die Bewohner_innen im Rahmen der alljährlichen offenen 'Advents-Türchen' zu sich nach Hause ein, um sich die dunkle Jahreszeit gemütlich und behaglich zu machen. Zum Jahreswechsel dann die Silvester-Tagung mit ihrer wunderbaren Melange aus Retreat, Visionszeit und Feiern.

WinterbildUnd im Januar begann dann die gästefreie Zeit und die Großküche hatte für acht Tage geschlossen. Das führte dazu, dass sich das Leben in den Häusern und Wohngemeinschaften an den Küchentischen verdichtete. Es ergaben sich viel mehr Kontakte und Gespräche als sonst, wenn die meisten zum Essen rüber ins Restaurant gehen. Es ist schön, ein paar Menschen einzuladen und nach dem Essen noch sitzen zu bleiben. Oder aber die große Gemeinschafts-Tiefkühltruhe auszumisten und aus den Sachen, die übrig bleiben, gemeinsam ein Essen zu zaubern. Ganz nebenbei ist es plötzlich schon Mitte Februar und die Tage sind schon wieder deutlich länger geworden. Die neue Saison kann beginnen!

Die ZEGG-Performance-Gruppe

ein Werkstattbericht von Christian Bliss

Performance GruppeEs ist Montagabend um kurz nach halb Acht und wir lümmeln wie immer auf dem Teppich herum, bis alle da sind. Wenn keine Festivals anstehen, sind die wöchentlichen Treffen der ZEGG-Performance-Gruppe meist recht entspannt und vor allem zum Spaß haben da. Doch dieses Mal ist es anders, denn bald ist DIE Aufführung. Im Sommer hatten wir nämlich bei einem ZEGG-internen Fundraising Eintrittskarten für einen exklusiven Performanceabend sowie einige persönlich gewidmete Stücke versteigert. Und heute ist die letzte Probe.

» Weiterlesen

Männlich, weiblich, menschlich: Wo beginnt Sexismus?

Über einen Gesprächsabend im ZEGG berichtet Mara Löffler.
Inwiefern sind Männlichkeit und Weiblichkeit Zuschreibungen? Wie erkennen wir, ob sie uns beschränken und wo sie wertvoll sind? Marie und Yvonne hatten zu einem Austausch eingeladen über Rollenbilder und unbewusste Boxen, in die wir uns selbst und andere stecken, wenn wir in Begriffen von „Männern“ und „Frauen“ denken. Und über humorvolle, bewusste Wege, die uns über diese Bilder und Boxen hinauswachsen lassen.

» Weiterlesen

Das ZEGG ist gefragt in der Region

In den letzten Wochen kamen besonders viele Anfragen von Gruppen aus der Region, die das ZEGG besuchen oder unsere Räume nutzen wollen. Auch ein Zeichen, dass die Berührungsängste mit dem ZEGG sich zunehmend verflüchtigen. So wird sich im Februar die Chronistenvereinigung von Potsdam-Mittelmark im ZEGG treffen. Das ist ein Zusammenschluss der ehrenamtlichen Ortschronisten aus der Region. Gewünscht haben sie sich einen Vortrag zur Geschichte unseres Geländes und zum Projekt „Heilort“, der in der Nachbarschaft entsteht. Am ersten Märzwochenende lädt der Bad Belziger Karnevalsverein zum ersten Mal in die ZEGG-Aula - zur traditionellen Prunksitzung mit Kabarett, Tanzeinlagen und Prinzenpaar. Aus Raummangel auf das ZEGG gestoßen, finden wir, dass der Karneval eigentlich sehr gut zu unserem experimentellen Platz passt. Auch der Rotary Club Potsdam besucht uns im Rahmen einer Fläming-Tour. Aus Interesse, neben touristischen Highlights auch alternative Einrichtungen kennen zu lernen, die sich für eine lebenswerte Zukunft einsetzen. Wir freuen uns über die wachsenden Verbindungen mit der Region.

Initiative zur Aufforstung des europäischen Mittelmeerraumes

Achim Ecker aus dem ZEGG berichtet aus Portugal

Retumbana 200 und 2018Unser Aufforstungsprojekt gibt Initiativen rings um das Mittelmeer eine Blaupause für die erfolgreiche Wiederbewaldung verödeter Flächen. Wir werden Waldflächen anlegen, um in Zusammenarbeit mit Eigentümern, Verwaltungen, Universitäten und den teilnehmenden Projektträgern die notwendigen Grundlagen zu entwickeln und zu verbessern. Mit viel Enthusiasmus und trial-and-error sind Achim Ecker und Arnold Schonhardt schon vor 22 Jahren auf dem 7ha-Gelände der “Retumbana nova” (Alentejo, Portugal) gestartet.

» Weiterlesen

Als Freiwillige/r in einem spanischen Ökodorf?

Willst du acht Monate als Freiwillige in einem spanischen Ökodorf verbringen? Erfahrungen in ökologischem Landbau, erneuerbaren Energien und Bau sammeln? In Gemeinschaft leben und arbeiten, persönliche Entwicklung und die Arbeit in interkulturellen Teams kennen lernen?
Dann bewirb dich für dieses ESC-Projekt.

» Weiterlesen

Für das ZEGG spenden

Das ZEGG ist Laboratorium für eine zukunftsfähige Kultur der Potentialentfaltung und Verbundenheit. Es entwickelt vorbildliche Ökosysteme und wird gemeinschaftlich geführt. Das ZEGG ist ein gemeinnütziger Vernetzungsort für sehr viele Menschen, die diese Kultur in die Welt bringen. All das ist viel Unterstützung wert!

Wir laden dich ein, dabei zu sein.

Mit einer Einzelspende
ZEGG Bildungszentrum gGmbH
IBAN: DE46 4306 0967 4006 7269 01
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank
Verwendungszweck: freie Spende

Mit einer Dauerspende
Förderer des ZEGG
ZEGG-Club
Fragen beantwortet Charlotte im Finanzbüro unter

ZEGG Termine März und April 2019

03.03. – 10.03.   Frühjahrsaktion

07.03. – 10.02.   Spirituelle Lieder und Mantras

08.03. – 10.03.   Gewaltfreie Kommunikation für Paare

14.03. – 17.03.   „Spannend!“ - Wie Konflikte fruchtbar werden

15.03. – 17.03.   Soziokratie Ausbildung

20.03. – 23.04.   Gemeinschaftskurs

22.03. – 24.03.   Liebesakademie: Liebe leben

28.03. – 31.03.   Liebeskunstwerk junge Menschen – Einführung

28.03. – 31.03.   Jahresgruppe Liebeskunstwerk I

11.04. – 14.04.   GFK Ausbildung Modul VI

11.04. – 14.04.   Männer Jahrestraining I

12.04. – 14.04.   GFK und Herzverbindung

18.04. – 22.04.   Oster-Tanz-Retreat

24.04. – 28.04.   Liebeskunstwerk für junge Erwachsene

25.04. – 28.04.   Liebesakademie: Paarkurs I


ZEGG gGmbH – Zentrum für Experimentelle GesellschaftsGestaltung
Rosa-Luxemburg-Straße 89
14806 Bad Belzig - Deutschland
www.zegg.de
t: 033841 595-100
m:

Geschäftsführung: Kerstin Hanke
Handelsreg.: HRB 1742P - Potsdam Stadt